Wer sind wir?

Wir sind Menschen, die sich um ihre eigene Zukunft, die ihrer Kinder und die des Planeten sorgen. Obwohl die wissenschaftlichen Fakten zur Klimakrise seit Jahrzehnten bekannt sind, weigern sich unsere Entscheidungsträger*innen entsprechend zu handeln. Darum streiken wir für eine gerechte und nachhaltige Gesellschaft.

Forderungen

Klimanotstand

Wir fordern, dass die Schweiz den nationalen Klimanotstand ausruft, damit die Schweiz die Klimakrise anerkennt und entsprechend handelt.

Netto 0 bis 2030

Wir fordern netto 0 Treibhausgasemissionen bis 2030, damit die Schweiz nur noch so viel Emissionen ausstösst, wie die Natur aufnehmen kann.

Klimagerechtigkeit

Wir fordern Klimagerechtigkeit, damit materiell, finanziell oder sozial benachteiligte Menschen weder durch die Krise, noch durch Massnahmen gegen sie zusätzlich belastet werden.

Finanzplatzforderungen

Wir fordern transparente Finanzflüsse, Netto 0 der Finanzflüsse bis 2030, klar definierte Massnahmen und Absenkpfäde und der sofortige Ausschluss von fossilen Energien.

Systemwandelklausel

Falls unseren Forderungen im aktuellen System nicht nachgekommen werden kann, braucht es einen Systemwandel.

Aktionskodex Klimastreik

Wir sind eine friedliche Bewegung und unsere Aktionen sind gewaltfrei.